Über mich

Hallo ich wünsche einen wunderschönen Tag schön dass Sie da sind ich

möchte mich einmal kurz vorstellen ich bin die Christine
und seit 25 Jahren leidenschaftliche Kosmetikerin.
Ich war in vielen Studios und Hotels unterwegs und es hat mir sehr viel Spaß gemacht Frauen zu verschönern. Bis eines Tages meine Schwiegermutter an Krebs erkrankt ist.

Ab da, kam ich zum Nachdenken über mein Leben, über meinen Beruf, ich hinterfragte wirklich alles. Ich habe meine Schwiegermutter zum Arzt oder ins Krankenhaus begleitet, da bekam man auch nicht gerade Unterstützung was die Hautpflege oder wie die Angehörigen mit der Situation richtig umgehen sollen.

Ich stand dem ganzen HILFLOS gegenüber denn zur der Zeit gab es noch keine Onkologische Kosmetikerin wo ich mir hätte Tipps holen können.
Eines Tages entschied ich mich dann für eine Weiterbildung zur Onkologischen Kosmetikerin und Balance Onkologische Beraterin damit ich richtig auf die Hautbedürfnisse meiner Schwiegermutter eingehen konnte, ich wollte auch den ganzen Hintergrund verstehen was Krebs- Krankheitsfolgen und Nebenwirkungen sein könnten. Welche Hautveränderungen gab es durch Chemo- und Strahlentherapie. Ich lernte aber auch, den richtigen Umgang mit Onkologischen Kundinnen kennen.
Danach machte ich dann auch noch eine weitere Weiterbildung zur Psychoonkologische Beraterin und Begleiterin. Lange machte ich ehrenamtlich Pflege Seminare im Krankenhaus

auf der Onkologischen Station für die DMKS Life.
Ich habe den klassischen Weg einer Kosmetikerin verlassen. Ich sehe mich heute als eine
Mehr als Schönmacherin.
Das ist meine Arbeit- das ist mein Herzensthema
Durch die neue Situation arbeite ich heute Online und möchte einen Mehrwert schaffen und auch weiterhin für die Menschen das zu sein.